Einbringtechnik mit VOGT GEO TEC

VOGT Geo Injektor "Trolly" im Einsatz mit einer zweiseitigen Bodenlanze
Vogt Geo Injector

Wir haben nicht nur das Know-how, sondern wir haben auch das passende Leistungsgerät:
Unser VOGT Geo Injektor "Trolly" ist speziell für das Einbringen von trockenen Bodenhilfsstoffen entwickelt worden.

Dazu wird neben dem Injector eine Bodenlanze genutzt, mit deren Hilfe Luft, Bodenhilfsstoffe oder Flüssigkeiten in den Boden eingeblasen werden kann.

Vogt Geo Injector "Carry" - Funktionsweise mit Bodenlanze mit einseitigem Auslass
VogtGeoInjector Carry

Die Arbeitsweise basiert auf schlagartiger Freisetzung von gereinigtem, regulierbarem Luftdruck in unterschiedlichen Tiefen des bearbeiteten Bodens.

Nach dem Prinzip der vertikalen und horizontalen Belüftung wird der Boden angehoben, durch den Druck werden Luftkanäle hergestellt, geweitet und so die verdichteten Bodenschichten aufgebrochen, ohne Schäden im Wurzelbereich zu hinterlassen.

Mit dem Bodenhilfsstoff Opens internal link in current windowTerramol werden die Hohlräume trocken gefüllt, was für lebenslange Dränierung und Belüftung sorgt.

Wir mischen mit unserer Technik wasserspeichernde Granulate und organisch-mineralische Düngemittel, aber auch Hilfsstoffe, direkt im Wurzelbereich. Damit werden Schadstoffe wie Schwermetalle und Streusalz im Boden neutralisiert.

Je nach Baumart können eigens dafür gezüchtete Sporen und lebende Mikroorganismen (Opens internal link in current windowMykorrhiza) eingeblasen werden.

Unsere Dienstleistung ist bundesweit und global ausgerichtet.
Nutzen Sie unsere umfassende Fachberatung und aftersales Service!